Überwachen Sie Ihre externen Angriffsflächen und handeln Sie, bevor Cyberkriminelle es tun

Der Wechsel von reaktiver zu proaktiver Cybersicherheit ist seit langem Priorität für Security-Experten, eine zufriedenstellende Lösung war bisher nicht verfügbar.

Die IT-Landschaft ändert sich aktuell und bringt mehr und mehr intelligente Exposure Management Lösungen auf den Markt. Gartner prognostiziert, dass bis Ende 2026 bereits 40% der Organisationen entsprechende Lösungen im Einsatz haben werden. 

 

Was ist Exposure Management und was versteht man unter digitalen Expositionen?

Exposure Management bezieht sich auf den Prozess der Identifizierung, Bewertung und Verwaltung von potenziellen Risiken oder Expositionen, denen ein Unternehmen oder eine Organisation ausgesetzt ist. Digitale Expositionen sind die Schnittstellen, über die Unternehmen ihre digitalen Dienste und Produkte der Außenwelt zugänglich machen. Hierzu zählen APIs (Application Programming Interfaces), Webdienste, mobile Apps sowie weitere technologische Lösungen. Diese Expositionen ermöglichen es, Kunden, Partnern und anderen Stakeholdern Daten und Funktionen zur Verfügung zu stellen.

Warum – und warum jetzt?

Ausweitung der digitalen Angriffsfläche

Aufgrund der wachsenden Abhängigkeit von technologischen Fortschritten, Dezentralisierung und vernetzten Lieferketten dehnt sich die digitale Angriffsfläche einer Organisation aus und wird komplexer. Digitale Expositionen und Schwachstellen nehmen zu und müssen effektiv und kontinuierlich erkannt und verwaltet werden, bevor Angreifer sie ausnutzen können.

Mangel an Fachwissen und Ressourcen

Wir wissen, dass es in keiner Organisation jemals genug Ressourcen geben wird, um den steigenden Bedarf an Cybersicherheit und Compliance-Anforderungen zu decken. Wir wissen aber auch, dass Prävention weniger Ressourcen erfordert. Intelligentes Exposure Management hilft Organisationen dabei, ihre Fähigkeiten und Ressourcenlücken effektiv zu schließen.

Industrialisierung der Cyberkriminalität

Der dritte Grund für die wachsende Nachfrage nach intelligentem Exposure Management liegt in der zunehmenden Professionalität der Cyberkriminellen. Sie können die Schwachstellen und digitalen Expositionen einer Organisation effektiver finden, indem sie fortschrittliche Technologien wie KI und Automatisierung nutzen. Das Aufspüren laufender Angriffe, die noch nicht aufgedeckt wurden, und proaktive Maßnahmen werden immer mehr zur Priorität Nummer eins.

Eine Verpflichtung für mittelständische Unternehmen und die Partner, denen sie vertrauen

 

Exposure Management bringt einen deutlichen Mehrwert und macht jede fortschrittliche, digitalgetriebene und hochvernetzte Organisation sicherer. Es stellt auch eine neue Verpflichtung für überlastete und unterbesetzte mittelgroße Unternehmen dar - sowie für die IT- und Cybersicherheitsdienstleister, die sie bedienen.

Sind Sie auf die Nachfrage vorbereitet?

Der Kernwert des WithSecure Elements Exposure Management

Unser intelligentes Exposure Management stärkt Sicherheitsteams, indem es eine 360-Grad-Sicht auf ihre digitale Infrastruktur bietet und Sie befähigt, digitale Expositionen und simulierte Angriffspfade kontinuierlich zu entdecken, bevor Cyberkriminelle dies tun.

Erhalten Sie Handlungsanweisungen zur Behebung aller Expositionstypen, wobei der Schwerpunkt auf den wichtigsten Erkenntnissen für Ihr Unternehmen liegt. Dies ermöglicht es Ihnen, entweder sofort Maßnahmen zu ergreifen, indem Sie KI-gestützte Empfehlungen nutzen, oder Hilfe durch unseren WithSecure Elevate-Service anfordern.

Mit WithSecure Elements Exposure Management haben Sie ein Werkzeug an der Hand, das Sie dabei unterstützt, proaktiv gegen Cyberangriffe vorzugehen und gleichzeitig sicherstellt, dass Ihre digitale Umgebung den Compliance-Anforderungen entspricht und widerstandsfähig bleibt.

Es ist ein Prozess – nicht nur ein Produkt!

Design und Konfiguration

Definieren

Definieren Sie Ziel- und Schwellenwerte für die Expositionsbeurteilung Ihrer Assets. 

Nutzung und Optimierung

Entdecken

Entdecken Sie digitale Expositionen über Geräte, Cloud-Infrastrukturen und -Dienste, Identitäten, Netzwerke und Ihre externe (Web-)Angriffsfläche.

Priorisieren

Priorisieren Sie die gefundenen Schwachstellen und erhalten Sie Handlungsempfehlungen, die von KI-Modellen auf der Grundlage des Geschäftskontexts, Angriffspfad-Simulationen und dynamischer Bedrohungsintelligenz unterstützt werden.

Handeln

Handeln Sie effektiv auf Empfehlungen oder wenden Sie sich in anspruchsvollen Situationen an unsere WithSecure-Experten.

Wiederholen

Wiederholen Sie den Prozess automatisch, indem Sie ständig einen optimalen Exposure Score aufrechterhalten und sich an Veränderungen in Ihrer Bedrohungslandschaft anpassen. 

"WithSecure Exposure Management ist eine Lösung, die Benutzer lieben und Cyber-Gegner hassen."

Eine Lösung mit Mehrwert

1

Lösung für 360-Grad-Sicht

360-Grad-Lösung für die Verwaltung und Überwachung digitaler Expositionen. Die Lösung verschafft Ihnen sowohl einen Überblick über Ihre externe Angriffsfläche als auch über Ihre interne Position, um proaktiv Cyberangriffe zu verhindern.

2

Optimiert für effiziente Mindestsicherheit

Nutzen Sie KI zur Priorisierung und erhalten Sie Empfehlungen für bestmögliche Maßnahmen zur Behebung von Problemen, entweder selbstständig oder durch Einbindung der WithSecure Experten.

3

Für Bedürfnisse mittelständischer Unternehmen

Einfachheit, Anpassungsfähigkeit und Skalierbarkeit garantieren einen nahtlosen Ablauf, vom Kauf und der Bereitstellung bis hin zur Nutzung und Erweiterung.

4

Multi-Tenancy und Co-Security

Unsere Lösung bietet Mehrmandantenfähigkeit und ermöglicht die rollenbasierte Aufteilung der Arbeitslasten zwischen Kunden, IT-Partnern und den Teams von WithSecure.

5

Einfache Erweiterung und Anbindung

Einfache Erweiterung und Anbindung anderer WithSecure Elements Cloud-Lösungen.

6

Hilft Ihnen, die Vorschriften einzuhalten

Unterstützt bei der Einhaltung von Vorschriften zu NIS2, GDPR, DORA und ENISA.

Interessiert? Das sollten Sie sein!

Unser Early-Access-Programm beginnt am 1. Juni. Sichern Sie sich jetzt schon einen der begehrten Plätze!

  • Durch die Teilnahme an unserem Early-Access-Programm erhalten Sie frühzeitig und aus erster Hand Einblicke in Exposure Management und seine Funktionen.
  • Sie können den Dienst früher einführen und sind so der Konkurrenz einen Schritt voraus.
  • Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, Ihre Meinung kundzutun! Sie können mitbestimmen, welche Funktionen und Upgrades für uns auf der Roadmap Priorität haben.
  • WithSecure Elevate wird ohne zusätzliche Kosten bereitgestellt.

Indem Sie sich den neuesten Trends und bewährten Verfahren im Risikomanagement anpassen, können Sie:

  • die wachsende Nachfrage nach Exposure-Management erfüllen,
  • Ihr Leistungsangebot erweitern und verbessern
  • und Ihre Position als vertrauenswürdiger Partner für Ihre Kunden stärken.

Nehmen Sie jetzt teil und gestalten Sie mit uns die Zukunft der Cybersicherheit!

Wir verarbeiten die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit unserer Datenschutzrichtlinie für Unternehmen.

Mehr zum Thema Exposure Management

the-power-of-prevention-no-button

Webinar-Aufzeichnung vom 12. April 2024

Unsere Experten erläutern Ihnen das Thema Exposure Management und erklären, warum jetzt der richtige Zeitpunkt ist für mittelständische Unternehmen, entsprechende Lösungen einzuführen und wie das Thema die Cybersicherheit verändern wird. Für immer. 

Jetzt ansehen
GettyImages-1272890147

Stärkung der Cybersicherheitsabwehr

In der heutigen digital vernetzten Welt ist ein effektives Exposure Management unverzichtbar für die Cybersicherheitsstrategie jedes Unternehmens. Schwachstellen und Bedrohungen in der IT-Infrastruktur werden proaktiv identifiziert, priorisiert und entschärft, was letztendlich zu erfolgreichen Geschäftsergebnissen führt.

Weiterlesen